ATELIERHAUS
WALDHEIM OLTEN

 

Ein Bildhaueratelier. Ende der 20er-Jahre erbaut. Solitär. Allein für die Arbeit und mitten in einem Wohngebiet. Es sollte einst, sagen die alten Pläne, Teil von etwas Grösserem werden, doch daraus wurde nie was. Ambitionen gab es wohl, zwei expressionistisch gestaltete Eingänge zeugen davon, es folgten jedoch bloss Schuppen und Walmdach. Mehr nie. So stand es da und erfüllte bis vor kurzem seine Aufgabe. Schlicht. Einfach.

Rechtzeitig zum 90. Geburtstag war es Zeit für einen Schwan. Das Haus nun ein wenig höher, das Dach ein wenig länger. Weg  mit dem morschen Anbau, her mit der grossen Küche. Aus Räumchen wurde Raum, eine neue Etage gesellte sich hinzu und in der ehemaligen Werkstatt hängt sogar der alte Laufkran wieder. Wo er halt hingehört.

Decken und Strukturen erzählen eine lange Geschichte, Böden und Wände beginnen ihre erst. Wohnen kann man jetzt da. Arbeiten auch. Gar beides. Die Eleganz ist neu, der Charme ist geblieben. Es ist noch immer eine ehrliche Haut, dieses Atelierhaus.


 

Eine grosse Wohnküche, zwei Bäder und vier Räume auf verschiedenen Ebenen. Insgesamt ca. 190qm2. Bepflanzter Aussenbereich mit mehreren Terrassen, einer gedeckten Loggia und zwei Parkplätzen. Bushaltestelle direkt gegenüber des Hauses. Ab Mitte Juli 2020 frei.


Bei Interesse und für weitere Auskünfte bitten wir um Kontaktaufnahme über nachstehendes Formular.

 
Atelierhaus Olten