Das Berghaus des Skiclubs Altstetten. 1938 bis 1942 in Fronarbeit erbaut, in den 70er-Jahren erweitert und ständig in Schuss gehalten. Im Stil der Schweizer Alpenmoderne auf einer Terrasse in Glarus Süd thronend, mit elf Schlafzimmern, einem grossen Gemeinschaftsraum, einem „Stübli“ und so einigen Nebenräumen mehr. Ab dem 1. Oktober 2020 übernehmen wir dieses Ferienhaus, renovieren es während der Wintermonate sanft und eröffnen es im nächsten Frühling wieder. Weitere Informationen gibt’s demnächst hier…